Garra rufa - rötliche Saugbarbe /Kangalfisch / Knabberfisch

  • SW11322
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

3,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

v\:* {behavior:url(#default#VML);} o\:* {behavior:url(#default#VML);} w\:*... mehr
Produktinformationen "Garra rufa - rötliche Saugbarbe /Kangalfisch / Knabberfisch"

Garra Rufa – rötliche Saugbarbe, Knabberfisch, Kangalfisch

Der Garra Rufa ist ein mittlerweile sehr beliebter Zierfisch. Aufgrund seiner Eigenschaft das er Hautschuppen frisst wird

er oft von Aquarianern gehalten. Mittlerweile gibt es auch darauf spezialisierte SPA´s die solch Behandlungen anbieten.

Die rötliche Saugbarbe ist ein sehr aktiver Zierfisch welche in einer Gruppe ab 8 Tiere gehalten werden sollten.

Der Garra Rufa stammt ursprünglich aus Eurasien und besiedelt dort kleine Flüsse in Jordanien. Der Garra Rufa lebt dort versteckt am Boden zwischen Steinen und Vegetationen. Die friedliche Saugbarbe sollte in Becken mit einer großen Kantenlänge gehalten werden da sie durchaus sehr aktiv sind und eine Endgröße von 15cm erreichen.

 

Kurzinfo:

Lateinischer Name

Garra Rufa

Deutscher Name

Rötliche Saugbarbe

Endgröße

~ 12-15cm

Alterserwartung

Knabberfische / rötliche Saugbarben können ca. 5 Jahre werden

Haltungstemperatur

24-30°

Gesamthärte (dGH°)

12-25 dGH°

pH Wert

7 – 8,5

Ursprüngliche Herkunft

Eurasien und Flüsse Jordaniens

Haltungsart

Gruppe ab 8 Tiere

Empfohlene Aquariengröße

Garra Rufa sollten in Becken ab 120cm bzw. 240 Litern dauerhaft gehalten werden. Besser sind Becken mit 150cm und 450 Liter

Ernährung

Omnivore: Knabberfische (Garra Rufa) sind nicht wählerisch und fressen jegliches Futter welches in den Mund passt. Sie Fressen fleischliches und auch Aufwuchs (Algen) sowie Grünfutter. Als Richtwert für die Futtergröße sollte das Auge des Fisches dienen. Größeres Futter wird eher schwer aufgenommen.  Frostfutter , Lebendfutter, Granulat und auch Flockenfutter wird gern genommen.

 

Aquariengestaltung:

Bodengrund sollte aus feinem Kies oder Sand bestehen. Das Aquarium sollte gut Strukturriert sein und Verstecke aus größeren Steinen aufweisen. Ein paar Wasserpflanzen sind auch gern gesehen damit die Tiere Rückzugsmöglichkeiten haben. Es sollte viel Schwimmraum gegeben werden.

Vergesellschaftung:

Rötliche Saugbarben ( Garra Rufa) sind friedliche und sehr aktive Barben. Die Vergesellschaftung kann mit Panzerwelse, Barsche und größeren Garnelen erfolgen. Garra Rufa sind gesellige Tiere und sollten bestenfalls in einer Gruppe ab 8 Tieren gepflegt werden. Sie sollten nicht mit ruhigen Zierfischen gehalten werden, da sie doch sehr quirlig sind.

Geschlechtsunterschiede:

Die weiblichen Tiere sind deutlich fülliger. Die Männchen weisen einen Laichausschlag auf und besitzen längere Brustflossen (Pectorale). Die Garra Rufa sind Freilaicher und starke Laichräuber. Der Laich wird bei finden aktiv von ihnen gefressen.

 

Zucht:

Die Zucht der Saugbarben ist mittlerweile nicht schwer.  Für die Zucht empfehlen wir ein separates Becken mit einem Laichgitter und viel Javamoos, durch welches die Eier fallen und so nicht von den Eltern gefressen werden können. Die Eltern sollten nach dem Ablaichen aus dem Becken entfernt werden. Die Larven schlüpfen nach 35h und schwimmen nach 2-3 Tagen frei. Nachdem Schlupf der Larven nehmen diese feines kleines Futter wie Infusorien, Microwürmer, Artemianauplien, Artemia Fluid von JBL oder ganz feines Staubfutter auf.

Sonstiges:

Der Garra Rufa ist durch das fressen von Hautschuppen ein sehr beliebter Fisch.

Die Bilder sind Originalbilder unserer Tiere im Aquarium. Dennoch ist ein Abweichen immer möglich, da es sich um einzelne Lebewesen handelt, welcher immer etwas unterschiedlich sein können.

 

 

Weiterführende Links zu "Garra rufa - rötliche Saugbarbe /Kangalfisch / Knabberfisch"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Garra rufa - rötliche Saugbarbe /Kangalfisch / Knabberfisch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
chatImage
Wiebies Aquawelt
Wiebies Aquawelt
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns auserhalb der Kontaktzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir zeitnah antworten.
whatspp icon whatspp icon