Corydoras Aeneus - Albinopanzerwels

  • SW11707
4,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Lieferung solange der Vorrat reicht.

Corydoras Aeneus Albino – Albino Metallpanzerwels Die Corydoras Aeneus sind sehr schöne... mehr
Produktinformationen "Corydoras Aeneus - Albinopanzerwels"

Corydoras Aeneus Albino – Albino Metallpanzerwels

Die Corydoras Aeneus sind sehr schöne und aktive Bodenbewohner. Aufgrund des schönen weisen Aussehens und ihrer einfachen Haltungsweise sind es sehr beliebte Aquarienbewohner.

Albino Panzerwelse sollten wie viele Panzerwelsarten zwingend in einer Gruppe gehalten werden was bedeutet nicht unter 5 Tieren.

Der Corydoras Aeneus stammt aus Südamerika und besiedelt dort das peruanische Amazonasgebiet. Das Wasser ist sehr Sauerstoffreich und der Bodengrund sandig und schattig.  Eine Gruppe Panda Panzerwelse kann bereits in Aquarien ab einer Kantenlänge von 60cm, besser jedoch ab 80 cm gehalten werden. 

 

Kurzinfo:

Lateinischer Name

Corydoras aeneus

Deutscher Name

Albino Metallpanzerwels

Endgröße

~ 7,5cm

Alterserwartung

Metallpanzerwelse können ca. 12-13 Jahre alt werden

Haltungstemperatur

24-30°

Gesamthärte (dGH°)

<18 dGH°

pH Wert

6 – 7,5

Ursprüngliche Herkunft

Kolumbien (normaler Metallpanzerwels) Albino = Zuchtform

Haltungsart

Gruppe ab 5 Tiere

Empfohlene Aquariengröße

Corydoras aeneus können in Becken ab 80cm bzw. 100 Litern dauerhaft gehalten werden. Besser sind jedoch Becken ab 100cm Kantenlänge.

Ernährung

Carnivor: Metallpanzerwelse (Corydoras Aeneus) sind nicht wählerisch und fressen jegliches Futter welches in den Mund passt.

Frostfutter sollte auf dem Speiseplan keinesfalls fehlen. Angenommen werden Flockenfutter, Granulat, Frostfutter, Tabs, Lebendfutter. Ein fleischlicher Anteil ist für die Tiere sehr wichtig.

 

Aquariengestaltung:

Bodengrund sollte aus feinem Sand oder feinen runden Kies bestehen. Das Aquarium sollte mit Wurzeln gut strukturiert und bepflanzt sein. Auch Laub wird gern von den Tieren als Versteck oder auch Laichsubstrat genutzt. Eine zusätzliche leichte Strömung steigert bei Panzerwelsen das Wohlbefinden.

 

Vergesellschaftung:

Albino Metallpanzerwelse (Corydoras aeneus) sind sehr friedliche und aktive Bodenfische. Die Vergesellschaftung kann mit Salmlern, Barschen und Garnelen erfolgen. Metall Panzerwelse sollten mit keinen zu ruppigen Beifischen gehalten werden. Da Corydoras aeneus Gruppenfische sind sollten sie mindestens ab 5 Tieren gepflegt werden.

 

Geschlechtsunterschiede:

Die weiblichen Tiere sind deutlich fülliger durch den Laichansatz und auch größer als die männlichen Tiere. Weibchen sind im vorderen Körperbereich deutlich breiter als Männchen.

 

Zucht:

Die Zucht von Metallpanzerwelsen (Corydoras aeneus) ist nicht all zu schwer. Oft kommen sogar im Gesellschaftsbecken Jungtiere durch. Sind die Tiere in Laichstimmung, schwimmen sie aktiv durchs Becken um einen geeigneten Platz zu finden wo die Eipakete angeheftet werden können. Dabei wird ein weibliches Tier welches die Eier dann zwischen den Bauchflossen hält, von mehreren Männchen bedrängt. Sind die Eier abgelegt, sind diese oft noch sehr klebrig, so dass man diese erst noch eine Weile „trocknen“ lassen sollte, bevor man diese entfernt. Danach können sie in eine Schale oder ein separates Becken gegeben werden wo die Tiere dann aufgezogen werden können. Die Panzerwelse zerren nach dem schlupf noch ca. 3 Tage von Ihrem Dottersack und müssen danach mit feinem Futter wie Artemia Nauplien, Microwürmchen oder ähnliches gefüttert werden.

 

Sonstiges:

Albino Metallpanzerwelse sind als Nachzucht bei uns erhältlich.

Die Bilder sind Originalbilder unserer Tiere im Aquarium. Dennoch ist ein Abweichen immer möglich, da es sich um einzelne Lebewesen handelt, welcher immer etwas unterschiedlich sein können.

 

 

 

Weiterführende Links zu "Corydoras Aeneus - Albinopanzerwels"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Corydoras Aeneus - Albinopanzerwels"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
chatImage
Wiebies Aquawelt
Wiebies Aquawelt
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns auserhalb der Kontaktzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir zeitnah antworten.
whatspp icon whatspp icon