Schmerlen und Schmerlenartige Zierfische

Topseller
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wer aktive und produktive Bewohner sucht, ist bei Schmerlen und Schmerlenartigen Aquariumbewohnern ganz richtig. Diese Tiere stammen aus Asien und kommen dort vorallem in strömungsreichen Flüssen vor.  Schmerlen haben bekannterweise die Eigenschaft das sie gern Schnecken vertilgen, weshalb sie oft Fälschlicherweise eingesetzt werden. Schmerlen sind absolute Gruppentiere und brauchen sich aufgrund des verspielten quirligen Charakters auch, damit sie im Aquarium kein Blödsinn machen. Das Becken sollte mit Steinaufbauten und Steintunneln versehen sein sowie mit einer separaten Strömungspumpe. Schmerlen sind sehr aktive Bewohner, welche dementsprechend ein Größeres und gut strukturiertes Aquarium benötigen.

Die klassische und bekannteste Schmerle ist die Prachtschmerle. Diese wird im Handel oft mit ca. 5cm Größe angeboten und ist aufgrund Ihrer farbe sehr attraktiv. Leider werden diese Tiere oft in viel zu kleinen Aquarien falsch gehalten. Für eine gruppe Prachtschmerlen von 5 Tieren sollte man eine Becken von rund 3000 Litern einplanen. Diese Tiere werden bei ordentlicher Pflege und Haltung schnell bis 30cm groß.

Kleinere schmerlen wie die Sternchenschmerle oder die Schachbrettschmerle können jedoch bereits ab 100cm kantenlänge gepflegt werden. Wichtig ist, das die Tiere imemr in der gruppe und immer mit einer schönen Strömung (nicht der Filter, sondern eine zusätzliche Strömungspumpe) versorgt werden.

Futter wird alles gern genommen, von der Schnecke bis hin zum Tab.

dornaugen zählen ebenfalls zu den Schmerlen / Schmerlenartigen Tieren. Diese können als Gruppe bereits in becken ab 80cm kantenlänge gehalten werden. Auch hier empfehlen sich Steinaufbauten wo sie sich dazwischen quetschen können, sowie eine schöne Strömung. Dornaugen sind in becken in welchen sie sich wohlfühlen immer aktiv.

Wer aktive und produktive Bewohner sucht, ist bei Schmerlen und Schmerlenartigen Aquariumbewohnern ganz richtig. Diese Tiere stammen aus Asien und kommen dort vorallem in strömungsreichen Flüssen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schmerlen und Schmerlenartige Zierfische

Wer aktive und produktive Bewohner sucht, ist bei Schmerlen und Schmerlenartigen Aquariumbewohnern ganz richtig. Diese Tiere stammen aus Asien und kommen dort vorallem in strömungsreichen Flüssen vor.  Schmerlen haben bekannterweise die Eigenschaft das sie gern Schnecken vertilgen, weshalb sie oft Fälschlicherweise eingesetzt werden. Schmerlen sind absolute Gruppentiere und brauchen sich aufgrund des verspielten quirligen Charakters auch, damit sie im Aquarium kein Blödsinn machen. Das Becken sollte mit Steinaufbauten und Steintunneln versehen sein sowie mit einer separaten Strömungspumpe. Schmerlen sind sehr aktive Bewohner, welche dementsprechend ein Größeres und gut strukturiertes Aquarium benötigen.

Die klassische und bekannteste Schmerle ist die Prachtschmerle. Diese wird im Handel oft mit ca. 5cm Größe angeboten und ist aufgrund Ihrer farbe sehr attraktiv. Leider werden diese Tiere oft in viel zu kleinen Aquarien falsch gehalten. Für eine gruppe Prachtschmerlen von 5 Tieren sollte man eine Becken von rund 3000 Litern einplanen. Diese Tiere werden bei ordentlicher Pflege und Haltung schnell bis 30cm groß.

Kleinere schmerlen wie die Sternchenschmerle oder die Schachbrettschmerle können jedoch bereits ab 100cm kantenlänge gepflegt werden. Wichtig ist, das die Tiere imemr in der gruppe und immer mit einer schönen Strömung (nicht der Filter, sondern eine zusätzliche Strömungspumpe) versorgt werden.

Futter wird alles gern genommen, von der Schnecke bis hin zum Tab.

dornaugen zählen ebenfalls zu den Schmerlen / Schmerlenartigen Tieren. Diese können als Gruppe bereits in becken ab 80cm kantenlänge gehalten werden. Auch hier empfehlen sich Steinaufbauten wo sie sich dazwischen quetschen können, sowie eine schöne Strömung. Dornaugen sind in becken in welchen sie sich wohlfühlen immer aktiv.

Zuletzt angesehen
chatImage
Wiebies Aquawelt
Wiebies Aquawelt
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns auserhalb der Kontaktzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir zeitnah antworten.
whatspp icon whatspp icon