Goldfische, Orfen, Kois und Erlitzen für euren Teich

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Waxdick Stör 30-35cm
Waxdick Stör 30-35cm
Inhalt 1 Stück
59,99 € *
Sterlet Stör 30-35cm
Sterlet Stör 30-35cm
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Cyprinus carpio - Koi Butterfly
Cyprinus carpio - Koi Butterfly
Inhalt 1 Stück
ab 29,99 € *
Cyprinus carpio - Koi versch. Farben
Cyprinus carpio - Koi versch. Farben
Inhalt 1 Stück
ab 25,99 € *
Anodonta cygnea - Teichmuschel
Anodonta cygnea - Teichmuschel
Inhalt 1 Stück
2,99 € *
Carassius auratus - Red Carp Oranda
Carassius auratus - Red Carp Oranda
Inhalt 1 Stück
12,99 € *

teiche erfreuen sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Ob mit dem klassischen Goldfisch besetzt oder mit dem Atemberaubenden Kois, sie sind immer schön anzusehen.

Teichfische sollten Ihren Ansprüchen und der Größe gerecht gehalten werden. Goldfische Wie Schleierschwänze können durchaus auch im Aquarium gehalten werden. Das becken sollte da nicht kleiner als 300-500 Liter haben. Teichfische sind aufgrund Ihrer guten verdauung sehr starke Dreckmacher, weshalb bei Aquarien und bei Teichen ein Gutes filtersystem eingebaut sein sollte. Ob nun durch einen Biologischen Filter oder einen Mechanischen, das ist jedem selbst überlassen. Auch Teichmuscheln und Sumpfdeckelschnecken sollten in einem guten Teich nicht fehlen. Sie sorgen für ein Biologisches Gleichgewicht für die Goldfische, Kois und anderen Bewohner.

In der Frühjahrszeit findet Ihr hier dann immer eine kleine Auswahl an Teichfischen.

teiche erfreuen sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Ob mit dem klassischen Goldfisch besetzt oder mit dem Atemberaubenden Kois, sie sind immer schön anzusehen. Teichfische sollten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Goldfische, Orfen, Kois und Erlitzen für euren Teich

teiche erfreuen sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Ob mit dem klassischen Goldfisch besetzt oder mit dem Atemberaubenden Kois, sie sind immer schön anzusehen.

Teichfische sollten Ihren Ansprüchen und der Größe gerecht gehalten werden. Goldfische Wie Schleierschwänze können durchaus auch im Aquarium gehalten werden. Das becken sollte da nicht kleiner als 300-500 Liter haben. Teichfische sind aufgrund Ihrer guten verdauung sehr starke Dreckmacher, weshalb bei Aquarien und bei Teichen ein Gutes filtersystem eingebaut sein sollte. Ob nun durch einen Biologischen Filter oder einen Mechanischen, das ist jedem selbst überlassen. Auch Teichmuscheln und Sumpfdeckelschnecken sollten in einem guten Teich nicht fehlen. Sie sorgen für ein Biologisches Gleichgewicht für die Goldfische, Kois und anderen Bewohner.

In der Frühjahrszeit findet Ihr hier dann immer eine kleine Auswahl an Teichfischen.

Zuletzt angesehen
chatImage
Wiebies Aquawelt
Wiebies Aquawelt
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns auserhalb der Kontaktzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir zeitnah antworten.
whatspp icon whatspp icon