Brotia Pagodula - Stachlige Turmdeckelschnecke

  • SW12217
7,99 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Lieferung solange der Vorrat reicht.

Allgemeines: Die Stachlige Turmdeckelschnecke oder auch Pagodenschnecke hat auch ihren Namen... mehr
Produktinformationen "Brotia Pagodula - Stachlige Turmdeckelschnecke"

Allgemeines: Die Stachlige Turmdeckelschnecke oder auch Pagodenschnecke hat auch ihren Namen aufgrund der Gehäuseform welches mit "stacheln" versehen ist. Die Pagodenschnecke ist die natürlichen Form welche in sauerstoffreichen Fließgewässern in Thailand lebt. Mit der Größe und dem alter nimmt die Intensität der stacheln zu.  Die Pagodenschnecke / stachlige Turmdeckelschnecke sorgt für einen echten Hingucker im Aquarium. Pagodenschnecken /stachlige Turmdeckelschnecken sind Algenfresser und gehen nicht an Pflanzen im Aquarium. Sie nehmen aber auch anderes Futter wie Laub und Tabs an. Das Wasser sollte für Pagodenschnecken/ gestachelte Turmdeckelschnecke nicht zu weich sein, damit Gehäuseschäden vermieden werden. Auch zu saures Wasser greift das Gehäuse der Pagodenschnecke an.

Wissenschaftlicher Name:  Brotia pagodula
Deutscher Name: Pagodenschnecke, Stachlige Turmdeckelschnecke

Herkunft:  Thailand

Größe: max. ca 4-5 cm

Liefergröße:
Ab 3cm

Alterserwartung: 8 Jahre

Wassertemperatur: 22-26 Grad

Karbonathärte: 4-15

Gesamthärte: 4-20

Ph-Wert: 6,5-8,5

Farbgebung & Form:  Die Grundfarbe der Pagodenschnecke ist ein braunes stachliges Ghäuse mit hell gepunkteten Kopf. 

Ernährung: Allesfresser,Algen, Pflanzenreste, Laub, Hokkaido, Sticks

Gehäuse:
Um das Gehäuse zu schützen benötigen Pagodenschnecke Mineralien für Ihr Schneckengehäuse. Optimal eignet sich dafür   Montmorillonit oder Aquastab von Söll.

Aquarium: Die Pagodenschnecke / stachlige Turmdeckelschnecke kann bereits in Aquarien ab 54 Liter gehalten werden. Sie ist ein beliebter Beibesatz für Garnelenaquarien.

Zucht/Vermehrung: Brotia Pagodula bzw. die Pagodenschnecke ist lebendgebährend und getrenntgeschlechtlich. Nachwuchs gelingt, jedoch sehr selten.

(   )  Unsere eigene Nachzucht
(   )  Deutsche Nachzucht
(   )  Internationale Nachzucht
(X)  Wildfang

 

Weiterführende Links zu "Brotia Pagodula - Stachlige Turmdeckelschnecke"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Brotia Pagodula - Stachlige Turmdeckelschnecke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
chatImage
Wiebies Aquawelt
Wiebies Aquawelt
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns auserhalb der Kontaktzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir zeitnah antworten.
whatspp icon whatspp icon