Zwergkrebse, kleine freche Spielgesellen

Topseller
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Cambarellus Arten, also der Zwergkrebs, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aufgrund der geringen Größe von 2,5-4cm sind die Arten auch für kleinere Aquarien geeignet. Sie fressen in der Regel keine Pflanzen an und sind im regelfall auch recht friedlich. Vergessen sollte man nicht, das Krebse, egal ob Cherax oder Zwergkrebs immer Tiere mit einem Charakter sind. Und Charakter können sehr unterschiedlich sein. So kann der Zwergkrebs friedlich sein und den Beibesatz in ruhe lassen, aber manchmal eben auch ein Stänkerer und den Besatz angreifen. Dafür gibt es kein 100 %iges Geheimrezept.

Wichtig ist das im Aquarium viele Versteckmöglichkeiten geschaffen werden, wo sich dich Tiere zurückziehen können. Zwergkrebse wie Cambarellus Arten sollten mindestens in einem Becken mit 60cm Kantenlänge gehalten werden, damit ausreichend Verstecke geschaffen werden können. Sie sollten nicht mit zu großen Beifischen oder zu wusseligen Bodentieren vergesellschaftet werden. Als Futter steht alles mögliche auf der Speisekarte.

Die Cambarellus Arten, also der Zwergkrebs, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aufgrund der geringen Größe von 2,5-4cm sind die Arten auch für kleinere Aquarien geeignet. Sie fressen in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zwergkrebse, kleine freche Spielgesellen

Die Cambarellus Arten, also der Zwergkrebs, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aufgrund der geringen Größe von 2,5-4cm sind die Arten auch für kleinere Aquarien geeignet. Sie fressen in der Regel keine Pflanzen an und sind im regelfall auch recht friedlich. Vergessen sollte man nicht, das Krebse, egal ob Cherax oder Zwergkrebs immer Tiere mit einem Charakter sind. Und Charakter können sehr unterschiedlich sein. So kann der Zwergkrebs friedlich sein und den Beibesatz in ruhe lassen, aber manchmal eben auch ein Stänkerer und den Besatz angreifen. Dafür gibt es kein 100 %iges Geheimrezept.

Wichtig ist das im Aquarium viele Versteckmöglichkeiten geschaffen werden, wo sich dich Tiere zurückziehen können. Zwergkrebse wie Cambarellus Arten sollten mindestens in einem Becken mit 60cm Kantenlänge gehalten werden, damit ausreichend Verstecke geschaffen werden können. Sie sollten nicht mit zu großen Beifischen oder zu wusseligen Bodentieren vergesellschaftet werden. Als Futter steht alles mögliche auf der Speisekarte.

Zuletzt angesehen
chatImage
Wiebies Aquawelt
Wiebies Aquawelt
Ein fischiges ahoi, wie können wir dir weiterhelfen?
Hi lieber Aquarianer, leider versuchst du uns auserhalb der Kontaktzeiten zu erreichen, schreib uns einfach, wir werden dir zeitnah antworten.
whatspp icon whatspp icon